Polizei-Sportverein Hannover Volleyball
Polizei-Sportverein Hannover Volleyball

Damen II - Bezirksliga

Damen II
Kaum haben die Damen II die ungeliebte Relegation in der Bezirksliga hinter sich gelassen,
starteten sie Anfang Mai bereits in die Vorbereitung der Saison 19/20. Nachdem sowohl
einige langjährige Spielerinnen als auch Trainerin Lea ihren volleyballerischen Weggang vom
PSV verkündet hatten, verzichtete das Team auf eine längere Saisonpause.
Mit Karo als neuen Trainer an der Seitenlinie und einigen neuen ambitionierten Spielerinnen
im Gepäck stand für die Damen II fleißiges Kraft- und Techniktraining auf dem wöchentlichen
Trainingsplan. Mit einem Trainingswochenende in eigener Halle setzte das Team mit einem
neuen Spielsystem die ersten Grundlagen für die neue Saison.
Der Ehrgeiz ist geweckt und die Damen II fühlen sich bestens vorbereitet und freuen sich auf
die neuen Herausforderungen in der Bezirksliga. Neben einigen alt bekannten Mannschaften
finden sich auch neue Gegner in der Staffel wieder, sodass man gespannt sein kann wo die
Reise im Laufe der Saison für die Mannschaft hingeht.
Wie so oft freut sich das Team darauf die Saison mit zwei Heimspielen in eigener Halle zu
starten. Gegen die Mädels vom UfL Uetze und Aligse IV sollen am 14. September möglichst
direkt zwei Siege her, um die ersten sechs Punkte auf dem eigenen Konto verbuchen zu
können.
Der 14. September wird zu einem dreier Heimspieltag, da auch die ersten Damen- und
Herrenmannschaft in die Saison starten. Kommt also vorbei und drückt uns die Daumen.
Mehr Volleyball an einem Samstag geht nicht!
Wir freuen uns auf euch!
Eure Damen II

Kaum haben die Damen II die ungeliebte Relegation in der Bezirksliga hinter sich gelassen, starteten sie Anfang Mai bereits in die Vorbereitung der Saison 19/20. Nachdem sowohl einige langjährige Spielerinnen als auch Trainerin Lea ihren volleyballerischen Weggang vom PSV verkündet hatten, verzichtete das Team auf eine längere Saisonpause.

 

Mit Karo als neuen Trainer an der Seitenlinie und einigen neuen ambitionierten Spielerinnen im Gepäck stand für die Damen II fleißiges Kraft- und Techniktraining auf dem wöchentlichen Trainingsplan. Mit einem Trainingswochenende in eigener Halle setzte das Team mit einem neuen Spielsystem die ersten Grundlagen für die neue Saison. 

 

Der Ehrgeiz ist geweckt und die Damen II fühlen sich bestens vorbereitet und freuen sich auf die neuen Herausforderungen in der Bezirksliga. Neben einigen alt bekannten Mannschaften finden sich auch neue Gegner in der Staffel wieder, sodass man gespannt sein kann wo die Reise im Laufe der Saison für die Mannschaft hingeht.

Wie so oft freut sich das Team darauf die Saison mit zwei Heimspielen in eigener Halle zu starten. Gegen die Mädels vom UfL Uetze und Aligse IV sollen am 14. September möglichst direkt zwei Siege her, um die ersten sechs Punkte auf dem eigenen Konto verbuchen zu können.

Der 14. September wird zu einem dreier Heimspieltag, da auch die ersten Damen- und Herrenmannschaft in die Saison starten. Kommt also vorbei und drückt uns die Daumen. Mehr Volleyball an einem Samstag geht nicht!

Wir freuen uns auf euch!


Eure Damen II

 

Damen II
Kaum haben die Damen II die ungeliebte Relegation in der Bezirksliga hinter sich gelassen,
starteten sie Anfang Mai bereits in die Vorbereitung der Saison 19/20. Nachdem sowohl
einige langjährige Spielerinnen als auch Trainerin Lea ihren volleyballerischen Weggang vom
PSV verkündet hatten, verzichtete das Team auf eine längere Saisonpause.
Mit Karo als neuen Trainer an der Seitenlinie und einigen neuen ambitionierten Spielerinnen
im Gepäck stand für die Damen II fleißiges Kraft- und Techniktraining auf dem wöchentlichen
Trainingsplan. Mit einem Trainingswochenende in eigener Halle setzte das Team mit einem
neuen Spielsystem die ersten Grundlagen für die neue Saison.
Der Ehrgeiz ist geweckt und die Damen II fühlen sich bestens vorbereitet und freuen sich auf
die neuen Herausforderungen in der Bezirksliga. Neben einigen alt bekannten Mannschaften
finden sich auch neue Gegner in der Staffel wieder, sodass man gespannt sein kann wo die
Reise im Laufe der Saison für die Mannschaft hingeht.
Wie so oft freut sich das Team darauf die Saison mit zwei Heimspielen in eigener Halle zu
starten. Gegen die Mädels vom UfL Uetze und Aligse IV sollen am 14. September möglichst
direkt zwei Siege her, um die ersten sechs Punkte auf dem eigenen Konto verbuchen zu
können.
Der 14. September wird zu einem dreier Heimspieltag, da auch die ersten Damen- und
Herrenmannschaft in die Saison starten. Kommt also vorbei und drückt uns die Daumen.
Mehr Volleyball an einem Samstag geht nicht!
Wir freuen uns auf euch!
Eure Damen II

 

Trainingszeiten

Di. 17:45-20:00 Uhr

Do. 19:40-22:00 Uhr

 

Mannschaftsführerin

Hella Schäfer

hellaschaefer@gmx.de

 

Trainer

Marko Manthey

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
PSV Hannover Abteiltung Volleyball